Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  Benutzergruppen  |  Login 
Neue Antwort erstellen
 Herren I - 2011/12 
Administrator

Anmeldedatum: 11.01.2009
Beiträge: 314
Wohnort: Oppin
Antworten mit Zitat
Nach einem ganz schwachen Saisonstart und nur 3 Gesamtpunkten - allerdings auf sehr schwierigen Bahnverhältnissen - fand sich die 1. Herrenmannschaft erst mal auf Platz 7 ein, deutlich hinter dem eigenen Ziel. Tagesbester war Neuzugang Volker Lisso mit 192,8 Pins im Schnitt. Über den Rest schweigen wir dann lieber.

Der 2. Spieltag brachte dann die erhoffte Leistungssteigerung, aber auch nur 3 Siege und 5 Pinpunkte. Ärgerlich waren vor allem die knappe Niederlage gegen den ABSV Halle mit 8 Pins nach Führung im 9. Frame sowie die Niederlage gegen Mr. Marble mit der schwächsten Tagesleistung von 844 Pins. Da waren 2 Siege mehr drin!
So bleibt es erst mal bei Platz 7, auch wenn der Abstand verringert werden konnte. Dabei darf man aber nicht übersehen, dass die direkten Konkurrenten nicht in Bestbesetzung bzw. nicht vollzählig antraten.
Tagesbeste waren Thomas Herffurth mit Schnitt 194,1, Manuel Spaderna mit 193,5 und wieder Volker Lisso mit 193,1. Wenn dann die anderen noch mitziehen, gibt das Hoffnung für die nächsten Spieltage.
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Andreas anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
  
Administrator

Anmeldedatum: 11.01.2009
Beiträge: 314
Wohnort: Oppin
Antworten mit Zitat
Der 3. Spieltag brachte für die Herren I leider keine weitere Leistungssteigerung.
Nach dem Ausfall von Enrico (krank) und Manu (Herzlichen Glückwunsch zum Papa - auch an Mama Julia) konnte der Spieltag nur mit 5 Spielern in Angriff genommen werden. Und wie wichtig der Ersatzspieler ist, zeigte sich dann nach der Mittagspause bei Thomas mit Rückenschmerzen. Nur gut, dass er noch einigermaßen durchhalten konnte.
Aber nun zum Ablauf des Spieltags.
Der Anfang war noch gut. Nach Nichtantritt des 1. BSV Halle und einem Blindspiel mit einem guten Endergebnis schien es ein erfolgreicher Tag zu werden. Aber schon das 2. Spiel gegen den ABSV Halle war mehr Krampf als Spiel; zum Glück hatte Carsten als Schlussspieler die Nerven im Griff und drehte den Rückstand mit 3 Strikes noch zum Sieg mit 9 Pins Vorsprung um. Dieses Glück fehlte dann im 3. Spiel gegen den Spitzenreiter BC Magdeburg. Da wurde die gegen Ende des Spieles erkämpfte Führung im letzten Frame verspielt. Splits bei mir und Carsten und 4 Strikes beim gegnerischen Schlussspieler Christian Rohde ergaben eine Niederlage mit 13 Pins. Auch gegen Phoenix ging es ähnlich. Nach dem 8. Frame lagen wir 85 Pins zurück, konnten 40 im 9. Frame aufholen, Volker als Strartspiler schaffte im letzten Frame noch mal 30 Pins, aber dann folgten wieder Splits und so kam es zu einer knappen Niederlage mit 15 Pins.
Die 3 Spiele nach dem Mittag waren dann nicht mehr so dramatisch, außer dem knappen Sieg gegen Bad Lauchstädt gab es noch 2 deutliche Niederlagen.
Ergebnis des Spieltags: 10 Punkte geholt, der Rückstand auf Platz 6 ist auf 7 Punkte angewachsen; zu Bad Lauchstädt auf Platz 3 sind es 9 Punkte. Das wird ganz schwer, in der Liga zu bleiben.
Sonstige Ereignisse: bei schwierigen Bahnverhältnissen spielt Dirk einen Schnitt von 204,3 Pins, der Rest bleibt unter 180. Nur 4 Bierframes, 10 Splits bei mir, 9 nicht geräumte Einzelpins bei Volker und eine Ratte bei Carsten.
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Andreas anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
  
Administrator

Anmeldedatum: 11.01.2009
Beiträge: 314
Wohnort: Oppin
Antworten mit Zitat
Einen starken Tag hatte die Herren im US-Play.
Wenn es am Ende auch nur zu 3 Siegen reichte (wieder mit einer knappen Niederlage mit 7 Pins gegen den ABSV Halle) waren die Spiele doch so stark, dass es zu 7 Pinpunkten reichte (Platz 2!). Mit insgesamt 13 Punkte konnten damit zum ersten Mal in der Saison der Abstiegsplatz verlassen werden.
Die Spiele im Einzelnen: 963, 1038, 995, der "Ausrutscher" auf trockener Bahn 819, 1086, 994, 1037; zusammen sind das 6932 = Schnitt 990,3. popsmilies_eusa_clap
Das gibt Hoffnung für die letzten 2 Spieltage, auch wenn es immer noch sehr, sehr eng ist:
Platz 4 - Phoenix - 39 Punkte
Platz 5 - Marble - 38 Punkte
Platz 6 - Oppin - 37 Punkte
Platz 7 - Bad Lauchstädt - 36 Punkte
Platz 8 - ABSV - 33 Punkte
Tagesbeste waren Manu mit Schnitt 221,0 und Volker mit 203,3.
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Andreas anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
  
Administrator

Anmeldedatum: 11.01.2009
Beiträge: 314
Wohnort: Oppin
Antworten mit Zitat
Mit einem starken Auftritt in Bernburg starteten die Herren I ins neue Jahr. Ob es am Zusatztraining in Bernburg am Donnerstag zuvor oder dem erstmaligen Mitwirken von Silvio Schultheis lag oder einfach bei einigen Spielen auch ein bisschen mehr Glück war, ist nicht zu klären und auch vollkommen egal. Jedenfalls ging es von Platz 6 hoch auf Platz 3 mit 10 bzw. 12 Punkten Vorsprung auf die letzten 3. Und da von denen noch 2 an uns vorbei müssten, sollte der Abstieg eigentlich kein Thema mehr sein.
Bis zum Mittag wurden der Reihe nach die ersten 4 der Tabelle geschlagen. Knapp war dabei nur der Sieg gegen den 1. BSV Halle mit 21 Pins, den erst die beiden Schlusspieler Carsten und Silvio ins Ziel retteten. Nach dem Mittag folgte dann eine deutliche Niederlage gegen Phoenix Magdeburg und 2 sehr knappe Siege gegen den ABSV Halle (7 Pins) und Bad Lauchstädt (5 Pins). Gegen den ABSV wurde dabei ein zwischenzeitlicher Rückstand von 80 Pins aufgeholt und gegen Bad Lauchstädt glänzte Silvio mit einer 253 (zuvor schon 278 gegen Mr. Marble).
Somit war Silvio dann auch Tagesbester unserer Mannschaft mit einem Schnitt von 212 Pins.
Zum Saisonabschluss in Halle heißt es dann noch mal Daumen drücken, vielleicht klappt es ja sogar mit einem Podestplatz.
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Andreas anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
  
Administrator

Anmeldedatum: 11.01.2009
Beiträge: 314
Wohnort: Oppin
Antworten mit Zitat
Am letzten Spieltag der Regionalliga sichterten sich die Herren I mit einem tollen Spieltag den 3. Platz und landeten damit zum 1. Mal auf dem Podest in der höchsten Spielklasse des Landes. Die Party am Abend fiel dann auch dementsprechend aus.
Bis zur Mittagspause wurden 3 Siege eingefahren, wobei die Niederlage gegen den Landesmeister BC Magdeburg mit 1010 : 1018 auch denkbar knapp ausfiel. Bemerkenswert: 3 Spiele über 1000 Pins, das 4. mit 960 auch nicht sehr viel darunter (Schnitt zur Pause 1021,5 Pins!). Nach dem Mittag ging es nicht ganz so gut weiter, die Spiele waren um einiges niedriger. So gab es nur noch einen Sieg, aber dank des hohen Pinergebnis (Gesamtschnitt 983,3 Pins) reichte zu Platz 2 in der Pinwertung des Tages und damit letztendlich zum Platz 3 in der Saisonabrechnung. GLÜCKWUNSCH!
popsmilies_eusa_clap popsmilies_eusa_clap
Tagesbester war Silvio (Schnitt 216,3), auch Volker kam mit 201 Pins über die 200.

Das Fazit der Saison: nach dem verpatzten Start mit 3 Punkten und anschließend 3 Spieltagen auf einem Abstiegsplatz folgte eien deutliche Leistungssteigerung. Vor allem an den letzten beiden Spieltagen ging es unter der Mitwirkung von Silvio deutlich bergauf. Am Ende waren es nur 5 Punkte Rückstand auf Platz 2, die bei einer konstanten Saisonleistung auch aufzuholen sind. Der Vorsprung auf die Verfolger war zwar auch nicht deutlich und der BSV Halle musste auf einen Spieltag verzichten, aber trotzdem sollte für die nächste Saison einiges drin sein.
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Andreas anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
 Ähnliche Themen 
Forendino




Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen  



Impressum des Forums | Gratis Forum für Ihre Homepage - Forendino.de | Powered by © phpBB Group