Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  Benutzergruppen  |  Login 
Neue Antwort erstellen
 Saison 2012/13 
Administrator

Anmeldedatum: 11.01.2009
Beiträge: 314
Wohnort: Oppin
Antworten mit Zitat
Jugendliga

Die Jugend startete in die Saison 2012/13 mit 6 Spielern / Spielerinnen.
Neben den in der Zwischenzeit schon erfahrenen Florian Setzefand (A) und Maximilian Klutz (B) nahmen mit Michele Münsch, Wiebke Woberschal, Tim Grauert und Johannes Jirasek (alle B) 4 "Neulinge" nach nur kurzer Trainingszeit die Liga in Angriff.

Florian machte seine Sache sehr gut. Nach einem schwächeren Start mit 887 Pins folgte eine 1141 (Schnitt 190,1), die manchen erfahrenen Spieler neidisch macht. Einem Tief mit Streichresultat am 3 Tag (in Halberstadt sahen auch einige Herren schlecht aus!) folgten noch 2 1000er Spieltage sowie 1x knapp darunter (998). In der Wertung der 5 besten Spieltage brachte das immerhin 5062 Pins und einen Schnitt 168,7.
Glückwunsch zum Platz 2 in der Saison.

Maximilian führte das Feld der B-Jugendlichen an. Auch bei ihm brachte der 3. Spieltag den Streichwert. 4 der 5 weiteren Spieltage lagen über 900 Pins und brachten ihm am Ende 4621 Pins (154,0 Schnitt) in die Wertung und Platz 1 in der Liga. Für Tim und Johannes hieß es erst einmal Wettkampfmodus und Bahnanlagen kennenlernen. Nächste Saison sieht das dann schon ganz anders aus. Tim schaffte am Ende Platz 3 mit einem Schnitt von 115,5 Pins, Johannes als 4. fehlten am Ende 2 Pins am Schnitt von 100.

Bei den Mädchen schaffte Wiebke von Spieltag zu Spieltag eine Leistungssteigerung mit dem Höchstwert von 879 Pins zum Saisonfinale. Mit einem Saisonschnitt von 128 Pins gelang auch ihr der Sieg in ihrer Altersklasse. Bei Michele reichte es leider nur zu Platz 4, immerhin konnste sie die Saison mit einem Schnitt über 100 Pins in der Wertung beennden (103,2).
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Andreas anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
  
Administrator

Anmeldedatum: 11.01.2009
Beiträge: 314
Wohnort: Oppin
Antworten mit Zitat
Landesmeisterschaften

Vor den letzten Ligaspieltag hatte der Sportausschuss schon den Termin der Landesmeisterschaften gelegt.
Bis auf Florian nahmen alle an den Meisterschaften teil, dazu gesellte sich noch Anne Austermann, die in der Zwischenzeit reglmaäßig am Spielbetrieb der Damen teilnimmt.

Anne hatte dann von der Ansetzung her auch das schwertse Programm. Da nur 2 Mädchen gemeldet hatten, spielte diese gemeinsam mit den Jungen die Meisterschaft aus. Erwartungsgemäß war dann auch gegen Dominic Buchmann und Max-Philipp Böwe (beide BC MD) nichts zu holen. Mit einem normalen Tag wäre wohl Platz 3 drin gewesen. Aber ausgerechnet zur Meisterschaft schaffte sie nur einen 130er Schnitt, der nur zu Platz 4 reichen sollte.

Nach den Ergebnissen der Ligasaison war Max der Favorit für die Landesmeiterschft der Jungen "B". Doch bei ihm begann es nicht gut, erst nach 5 Spielen konnte ermit 10 Pins in Führung gehen. Das letzte Spiel sah lange gut aus, doch im 9. Frame leistete er sich einen Räumfehler auf Pin 5. Was zu dem Zeitpunkt noch keiner wusste, damit war der Titel vergeben. Max verlor im letzten Spiel 12 Pins und damit die Meisterschft um gerade mal 2 Pins.
Umgedreht gelang es Tim, im letzten Spiel seinem Gegner um Platz 3 die entscheidenden 9 Pins abzunehmen und 25 Pins Vorsprung den Platz auf dem Podest zu erobern. Diesen schaffte Johannes als 5. nicht mehr.

Einen starken Auftritt hatte auch Wiebke bei den Mädchen "B". Gleich im 1. Spiel nahm sie den beiden Konkurrentinnen über 80 Pins ab, den sie am Ende auf 257 Pins (!) ausbaute. Mit einem starken Schnitt von 142,7 Pins wurde sie verdiente Meisterin. Für Michele bleib nur der letzte Platz - Glück gehabt, dass es nur 3 Starterinnen waren, womit sie auch noch eine Medaille mit nach Hause nehmen konnte.

Glückwunsch allen Gedaillengewinnern popsmilies_eusa_clap und "Kopf Hoch" den leer ausgegangenen. Für die meisten war es die 1. Meisterschaft, und da kann noch nicht alles klappen. popsmilies_yes
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Andreas anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
  
Administrator

Anmeldedatum: 11.01.2009
Beiträge: 314
Wohnort: Oppin
Antworten mit Zitat
Jugend-Masters

Der 2. Teil der Landesmeisterschaften folgte gleich einen Tag nach der LEM. Also auch gleich als Konditions- und Härteest geeignet. Außer Anne starteten alle anderen 5 Teilnehmer der LEM - wieder ohne Florian.
In der Vorrunde waren 5 Spiele zu absolvieren. Danach ging es für alle weiter nach dem Modus 1:16, 2:15 usw - immer in 2 Spielen in KO-Runden bis zum Finale.

Den besten Eindruck hinterließ erneut Wiebke, wieder mit einem Schnitt von über 140 Pins. Für die anderen lief es weniger gut, aber die Vorrunde diente ja nur als Ausgangspunkt für die nächste Runde, zur Ermittlung des Gegners für die 1. KO-Runde.
Dort konnten sich in 2 vereinsinternen Duellen Wiebke knapp gegen Michele und Max klar gegen Tim durchsetzen. Johannes verlor knapp gegen den Landesmeister vom Tag zuvor (Pascal Borchert). Den konnte Wiebke dann im Viertelfinale in 2 Spielen mit 4 Pins Vorsprung schlagen, während Max in beiden Spielen gegen Max-Philipp Böwe, der 2x über 200 spielte, keine Chance hatte. Im Halbfinale war dann auch für Wiebke gegen Dominic Buchmann Endstation.

Trotzdem herzlichen Glückwunsch zum Platz 3! popsmilies_eusa_clap

Und ganz nebenbei: 6 Spiele am Sonnabend und 11 Spiele am Sonntag muss man erst mal spielen.
Dafür durfte Sie dann auch 2 Wochen später im MDR-Fernsehen ein Interview geben.
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Andreas anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
 Ähnliche Themen 
Forendino




Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen  



Impressum des Forums | Gratis Forum für Ihre Homepage - Forendino.de | Powered by © phpBB Group